Geldübergabe Arnold properties Dießen Dez. 2017

ARNOLD PROPERTIES spendet Erlös von Losaktion

 Bilder: Nancy Arnold

Dießen leuchtet wirft Licht auf Hospizsuche

„Es war uns eine Herzensangelegenheit, die Suche des Hospizvereins Hosdiam und des Kinderhospizes Theotinum nach

Räumenfür ein stationäres Hospiz am Ammersee in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken“, sagen Anna Krumm und

Nancy Arnold von Arnold Properties in Dießen.

Die beiden Immobilienmaklerinnen initiierten bei Dießen leuchtet eine Verlosung, um mit den Bürgern ins Gespräch

zu kommen, ihnen zu erzählen, wie dringend Räume gebraucht werden. Mit Erfolg: „Wir haben Hinweise bekommen,

denen wir nun nachgehen werden“, freut sich Arnold.

Aufgrund eigener Erfahrungen, Verwandte hatten in verschiedenen Hospizen Aufnahme gefunden, wollen sie sich

für ein stationäres Hospiz einsetzen.Für die Verlosung hatten sich die beiden etwas Besonderes ausgedacht:

Die Preise, wie selbstgebackene Plätzchen, Bilder vom Ammersee unter Acryl,Prosecco, Weihnachtskalender,

Zollstöcke, Schokoladennikoläuse, waren allesamt von ihnen gestiftet und brachten

einen Erlös von 400 Euro für das ambulante Kinderhospiz Theotinum ein.